Der Branchentreff des Bundesverbands WindEnergie

Der Bundesverband WindEnergie (BWE) organisierte am 17. Oktober 2019 seinen 3.Windbranchentag in Hessen. Das große Branchentreffen fand in der 4.800 qm großen Halle 45 in Deutschlands windstarkem Südwesten, in Mainz statt. In historischem Industriedesign trafen sich Vertreter der Windenergiebranche aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland um in den Dialog mit Politik, Behörden und Fachexperten zu kommen.

Vincent Lohmann, der Fridays for Future Bewegung/Mainz eröffnete mit dem ersten Impulsvortrag die Veranstaltung. In seiner engagierten Rede betonte er die wichtige Rolle der Erneuerbaren Energien bzw. der Windbranche, um den dringend notwendigen Kohleausstieg in Deutschland zu realisieren. Außerdem thematisierte er die gemeinsame Verantwortung für zukünftige Generationen in punkto Klimaschutz. In der folgenden, vom HR Moderator Thomas Ranft geleiteten Diskussionsrunde, konnte jeder aus dem Publikum nach dem „Fischbowl“ Prinzip, mit Ulrike Höfke, der Rheinland-Pfälzischen Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und Tarek Al-Wazir, dem Hessischen Minister für Wirtschaft, Energie Verkehr und Wohnen direkt am Podium mitdiskutieren oder per SMS Fragen stellen. Im Tagesverlauf wurden Zukunftsmodelle der Energiewende, Schlüsselfaktoren des Windenergieausbaus und das Spannungsfeld Naturschutz und Windenergie von Fachexperten erläutert und diskutiert.

ABICON, war im Ausstellerbereich mit über 50 weiteren Kooperationspartnern, als Sponsor der Veranstaltung mit einem Stand vertreten. Alles in allem ein gelungenes Format mit der Möglichkeit uns in vertrauter Atmosphäre, mit den unterschiedlichsten Akteuren der Branche auszutauschen, Kontakte zu knüpfen sowie sich gegenseitig auf den neusten Stand zu bringen!

(Foto: Michael Stephan, Journalist)

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.